Neue Mitarbeiterin

    Die lagfa Sachsen-Anhalt hat eine neue Mitarbeiterin: Julia Solinski unterstützt seit dem 15. März 2024 das Team am Standort in Halle.

    "Ich habe Politikwissenschaften studiert und mich im Studium ehrenamtlich engagiert. Nachdem ich in der Vergangenheit für die Öffentlichkeitsarbeit und das Veranstaltungsmanagement von Vereinen im Bereich Antirassismus und Antidiskriminierung zuständig war, freue ich mich, nun Freiwilligenagenturen und -zentren in Sachsen-Anhalt zu unterstützen."

    Neben der Organisation von Veranstaltungen wird Julia sich um Teile der Öffentlichkeitsarbeit kümmern. Dazu gehören das Engagementportal des Landes Sachsen-Anhalt, die lagfa-Internetseite und der lagfa-Newsletter.

    Zu erreichen ist Julia per E-Mail unter julia.solinski [at] lagfa-lsa.de und telefonisch unter 0345 - 22 60 44 40.

    Damit sind die personellen Veränderungen für dieses Jahr aber noch nicht abgeschlossen: Voraussichtlich ab Juni wird ein*e weitere*r Mitarbeiter*in die lagfa Sachsen-Anhalt unterstützen.

    Mehr Infos zum aktuellen lagfa-Team gibt es hier >>>

     

     

    "Wir sind davon überzeugt: Freiwilliges Engagement ist ein Wert an sich und für eine demokratische Gesellschaft von grundlegender Bedeutung. Alle profitieren davon."