Seit Anfang Februar sind in den Engagement-Zentren im Burgenlandkreis fünf Frauen im Rahmen eines Freiwilligendienstes aller Generationen tätig.

Ihre Aufgabe ist es, die geschaffenen engagementfördernden Strukturen personell und und inhaltlich zu unterstützen. Also:

  • die Gewinnung und Vermittlung von Ehrenamtlichen zu organisieren,
  • Vereine und Initiative zum bürgerschaftlichen Engagement zu beraten sowie
  • Unternehmen als ideelle und finanzielle Partner für die ehrenamtliche Betätigung zu gewinnen.

Das heißt auch, dass die Engagement-Zentren ehrenamtsbezogene Projekte und Aktionen initiieren und eine gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit realisieren.

Damit die freiwillig Tätigen die ihnen gestellten Aufgaben qualitativ gut erfüllen können, werden sie durch die LAGFA Sachsen-Anhalt e.V. und beteiligte Partner im Bereich Freiwilligenkoordination qualifiziert. Dazu gehört auch die Wissenvermittlung zur Nutzung des Datenbanksystems FreiNet.

Der erste Ausbildungstag, bei der Volkssolidarität in Naumburg, beschäftigte sich mit der Beschreibung von ehrenamtlichen Betätigungsfeldern und führte auch zu Fragen des Versicherungsrechtes bei ehrenamtlicher Betätigung.

Wer ist online?

Aktuell sind 684 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438