Strukturberatung für bürgerschaftliches Engagement und die Entwicklung von lokalen Engagement-Zentren ist Ziel der Arbeit des mobilen Kompetenzteams im Burgenlandkreis.

Gemeinam mit der Gleichstelleungsbeauftragten des Landkreises und den Partnern des lokalen Netzwerkes für Familie im "Bündnis für Innovation, Wirtschaft und Arbeit im Burgenlandkreis" werden Bedarfe für ehrenamtliches Engagement erfasst und Strategien zur Geweinnung weiterer Freiwilliger entwickelt. Eine Arbeitsgruppe Ehrenamt trifft sich regeläßig, um die eigene Arbeit zu reflektieren und gemeinsa neue Impulse zur Stärkung bürgerschaftlichen Engagements zu setzen.

Gleichzeit werden Institutionen und Kommen zum Thema Ehrenamt und Freiwilligenarbeit informiert und so für die Entwicklung von engagementfördernden Strukturien sensibilisiert.So wurde in den vergangenen Tagen unter anderem mit Mitarbeitenden

  • der Stadt Zeitz und des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Zeitz,
  • der Diakonie-Naumburg-Zeitz
  • des Internationalen Bund und des Mehrgenerationenhauses Karsdorf sowie
  • des DRK Kreisverband Weißenfels

gesprochen. Dabei geht es nicht darum, neue Strukturen zu entwickeln sondern bedarfsorientiert die vorhandenen Angebote zu ergänzen und zu professionalisieren. Nun wird ein Weiterbildungsangebot für die potenziellen Träger der Engageent-Zentren und andere Interssierte entwickelt und ab September kann dann die Ausbildung beginnen.

 

Wer ist online?

Aktuell sind 2102 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438