Die Ländliche Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt e.V. (LEB) ist seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Erwachsenenbildung tätig. Die KAG Wittenberg ist seit Anfang 2011 Mitglied der LAGFA und hat eine Ehrenamtsbörse im Landkreis Wittenberg aufgebaut.

Das Vereinsjubiläum bot eine gute Gelegenheit, über die Erfahrungen beim Aufbau engagmentfördernder Strukturen im ländlichen Raum zu berichten und Strategien der künftigen gemeinsamen Arbeit von LEB und LAGFA zu diskutieren. Klar ist, ehrenamtliches Engagement braucht:

  • strukturelle und personelle Unterstützung,
  • engagementbezogene Qualifikation und Vernetzung sowie
  • gelebte Anerkennungskultur.

Für die Arbeit in den acht Engagement-Zentren im Landkreis Wittenberg kooperiert die LEB mit lokalen Partnern, wie z.B. DRK Kreisverband e.V. oder Naturpark Fläming e.V. Als Träger der Ehrenamtsbörse versetzt sie die Partner, durch kontinuierle Qualifikation und kollegiale Vernetzung in Sachen Freiwilligenkoordination, in die Lage, regionalbezogen und vereinsübergreifend zum bürgerschaftlichen Engagement zu beraten. Darüber hinaus entsteht eine landkreisweite Engagementdatenbank und eine gemeinsame Internetpräsentation.

Die engagementbegleitende Weiterbildung wird u.a. über Förderungen der Friedrich-Ebert-Stiftung gesichert. Im Bereich öffentliche Anerkennung ist für den Tag des Ehrenamtes im Dezember 2011 eine kreisweite Veranstaltung geplant.

Die guten Erfahrungen in Wittenberg motivieren hoffentlich die anderen regionalen KAG´s sich mit den Freiwilligenagenturen vor Ort zu vernetzen oder dort wo Bedarf ist, eigene engagementfördende Strukturen zu entwickeln.

Wer ist online?

Aktuell sind 940 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438