In acht Beratungsorten der Ehrenamtsbörse im Landkreis Wittenberg erhalten Interessierte und Vereinsmitarbeiter Informationen zum Thema: freiwilliges Engagement. Ein wichtiger Teil der Arbeit ist Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit. Beispielsweise hat der Verein WIR e.V. aus Jessen die Eröffnung des Beratungsortes für ein Pressegespräch genutzt. Der Titel in der Mitteldeutschen-Zeitung lautete: "Ein weites Feld für jeden Freiwilligen".

Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden aus den Regionen Coswig, Gräfenhainichen, Jessen und Wittenberg trafen sich gestern im WIR e.V., um die gemeinsame Arbeit abzustimmen, Erfahrungen auszutasuchen und um neues Wissen im Bereich Öffentlichkeitsarbeit zu erwerben.

Sehr intensiv wurde über das künftige Erscheinungsbild der Ehrenamtsbörse diskutiert. Das vorliegende Logo war Anlass noch einmal das Selbstverständnis des Verbundes zu diskutieren. Da sich die Partner als gemeinsame Plattform für bürgerschaftliches Engagement verstehen, sollten auch die Instrumente der Öffentlichkeitsarbeit einheitlich sein. Die Anregungen und wünsche müssen nun die Verantwortlichen umsetzen und in der nächsten Sitzung, am 05. Juli im Nachbarschaftstreff West, in Wittenberg, präsentieren.

Wer ist online?

Aktuell sind 1723 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438