Heute hatte das lokale Bündnis für Familie im Burgenland das mobile Kompetenzteam der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Sachsen-Anhalt (lagfa) eingeladen. 25 ehrenamtliche und hauptamtliche Vertreter aus verschiedensten Einrichtungen und Organisationen des Burgenlandkreises diskutierten zu dem Thema:

"Freiwilligendienste aller Generationen - ein Engagementmodell (auch) für den Burgenlandkreis"

Bereits in der Vorstellungsrunde wurde deutlich, wie vielfältig die Engagementfelder in Weißenfels, Naumburg oder Zeitz sind und wie wichtig Ehrenamt für das nachbarschaftliche Miteinander ist. Ob als Eltenteil, das eine Kita unterstützt, als Betreuerin in einem Mehrgenerationenhaus, als Begleiterung im Krankenhaus, als Helfernde im Umweltbereich oder als Unterstützer für Ältere. Überall werden Menschen gebraucht, die ihre Kompetenzen ehrenamtlich einbringen.

Nach einer umfassenden Information zu dem Bundesprogramm, gab es einen Einblick in die Praxis. Die Engagementfelder:

  • Familienpaten
  • Sozialpaten und
  • Engagement-Lotsen

wurden vorgestellt und Erfahrungen diskutiert.

In zwei Arbeitsgruppen wurden anschließend die Themenfelder:

  • engagementfördernde Strukturen und
  • Patenmodelle

erörtert. Hier wurde durch die Teilnehmenden festgestellt, dass freiwilliges Engagement dann am besten zum Tragen kommt, wenn es eine Struktur gibt, die bedarfsorientiert berät, vemittelt und qualifiziert. In einer neuen Arbeitgruppe des Familienbündnnisses wird 2010 gemeinsam mit dem mobilien Kompetenzteam besprochen, wie eine solche Struktur im Burgenlandkreis aussehen könnte.

Wer ist online?

Aktuell sind 895 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Rathausstraße 13
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 22604440
Telefax: 0345 22604438