Engagiert in der Nachbarschaft

×

Fehler

Could not load feed: http://www.freiwilligentag-halle.de/joomla/index.php?format=feed&type=rss

flyer-freiwilligentag.pngDer landesweite Freiwilligentag, der seit 2014 initiiert wird, soll interessierte Frauen und Männer jeden Alters motivieren, durch ehrenamtliches Engagement ihr Gemeinwesen aktiv mitzugestalten und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben.

Der Freiwilligentag

Sachsen-Anhalt 2017:

  • ist ein wichtiger Ansatz zur Verbesserung des bürgerschaftlichen Engagements und der lokalen Netzwerkarbeit.
  • kann einen Beitrag leisten, um den sozialen Zusammenhalt der Generationen zu stärken und der Abwanderung insbesondere junger Menschen entgegen zu wirken.
  • ist eine niedrigschwellige Methode, interessierte Bürgerinnen und Bürger auf die vielfältigen Mitmachmachmöglichkeiten im direkten Lebensumfeld aufmerksam zu machen und zu motivieren, dauerhaft ehrenamtlich aktiv zu werden.

Informationen zum Freiwilligentag am Beispiel Staßfurt sind in der Prezi zusammengefasst.

Freiwilligentage sind sinnvoll und zeitgemäß, sie machen Spaß und motivieren zum Engagement. Sie:

  • sind zeitlich überschaubar: „Gutes tun an einem Tag“ spricht auch den Typus des „neuen Freiwilligen“ an, der sich nicht dauerhaft binden möchte, sondern vieles ausprobieren will.
  • erschließen neuer Zielgruppen: Sie finden am Wochenende statt und sind damit ideal auch für Berufstätige und Schülerinnen und Schüler. Darüber hinaus eignen sie sich hervorragend für das Engagement von Gruppen: Familien, Freundeskreise und Mitarbeiterteams von Unternehmen.
  • sorgen für positive Aufmerksamkeit: Sie machen die Vielfalt freiwilligen Engagements sichtbar, zeigen Möglichkeiten auf, vermitteln eine neues Bild von Ehrenamtlichkeit und motivieren zum Mitmachen.
  • motivieren nicht nur Freiwillige, sondern auch Organisationen: Vereine, Verbände und Institutionen können innerhalb eines Tages gute Projektideen umsetzen und gleichzeitig lernen, wie Freiwilligenarbeit auch anders funktionieren kann, jenseits alter Gewohnheiten und ausgetretener Pfade.

Die LAGFA unterstützt die Umsetzungspartner für Freiwilligentage. Unter anderem qualifiziert sie bedarfsorientiert die Koordinator*innen und vernetzt die beteilgten Aktiven. Außerdem sichert die LAGFA die begleitende Öffentlichkeitsarbeit, beispielsweise über eine thematische facebook-Seite.

 

Der landesweite Freiwilligentag 2017
wird durch das Land Sachsen-Anhalt unterstützt
Land Sachsen-Anhalt

KONTAKT

LAGFA Sachsen-Anhalt e.V.
Friederike Schwarz
Leipziger Straße 37
06108 Halle /Saale
 
Telefon0345 20 37 84 2
 

Wer ist online?

Aktuell sind 451 Gäste und keine Mitglieder online

Newsletter-Abo

Nutzungsbedingungen

Kontakt

Landesarbeitsgemeinschaft der
Freiwilligenagenturen (LAGFA)
Sachsen-Anhalt e.V.
Leipziger Straße 37
06108 Halle (Saale)
Telefon: 0345 2037842
Telefax: 0345 4701356