Im Alten Dorf 22, in Stendal, hat die Freiwilligenagentur Altmark e.V. Mitte Oktober ihre Beratungsräume neu eröffnet. In direkter Nachbarschaft zur Bürgerstiftung, dem Seniorenbeirat und einer Jugendeinrichtung werde die vernetzende Funktion der Freiwilligenagentur sichtbar.

Unterstützt von Engagierten im Bundesfreiwilligendienst wird die Beratungs- und Projektarbeit zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements im Landkreis Stendal umgesetzt.

Zu den aktuellen Projekten zählt unter anderem die Gewinnung, Qualifizierung und Vermittlung ehrenamtlicher Familienpaten. Das Projekt startete am 19. Oktober, in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes und in Kooperation der Verwaltung und Trägern der Familienhilfe.